Regionalität

Regionalität

Das Gute liegt so nah …

Wie unsere Kunden so fühlen auch wir uns unserer Heimat stark verbunden. Immerhin: seit über 150 Jahren ist die Familie Kels in dieser Region tätig, zunächst als „Kolonialwarenhändler“, so die damalige Bezeichnung, später als einer der ersten „Supermärkte“, heute auch überregional bekannt als eine der besten Adressen für Qualität, Frische und Service.
In dieser langen Zeit sind enge, ja freundschaftliche Beziehungen zu ausgewiesenen regionalen Erzeugerbetrieben und deren Familien gewachsen, die selbst auf eine große Tradition zurückblicken und einen exzellenten Ruf genießen.
 

ED_kels_regionaliaet_cont-pic_01_s
ED_kels_regionaliaet_cont-pic_02_s

 
Regionalität ist für uns Herzenssache und Selbstverständlichkeit zugleich: Mit unseren Kunden profitieren wir von den Schätzen der Region und stärken gleichzeitig die hiesigen Erzeugerfamilien. Herkunft, Anbau, Saat- oder Futtermittel, kurze Transportwege, Verzicht auf Zwischenlagerung – über den Weg unserer heimischen Spitzenerzeugnisse bis in unseren Markt sind wir bestens informiert. Darauf können sich unsere Kunden verlassen.
 
 

 

Unsere regionalen Lieferanten:

• Bauer Blomenkamp aus Duisburg-Serm

Seit 1734 steht diese Familie für Frische und Vielfalt aus der Region. In langer Familien-tradition bietet unser Lieferant viele verschiedene Kartoffelsorten aus den erstklassigen, sandigen Böden Duisburgs an und überzeugt durch herausragende Qualität.

• Firma Buschüter aus Essen

Qualität seit 80 Jahren – die Firma Buschhüter beliefert uns nun schon in der 3ten Generation mit Spitzenqualität aus Mailand und Paris. Alle regionalen Produkte weden von Anbietern auf dem Großmarkt in Essen erstanden.

• Äpfel & Kartoffeln aus Essen-Werden

Familie Weber lebt und arbeitet seit vielen Generationen und mehr als 300 Jahren auf dem malerischen Oberschuirshof. An 3600 Apfelbäumen in drei Altersklassen werden traditionell wertvolle heimische Äpfel in 11 verschiedenen Apfelsorten angebaut.
 

ED_kels_regionaliaet_cont-pic_03_s
ED_kels_regionaliaet_cont-pic_04_s

 

• Dalbeck Säfte aus Heiligenhaus

Die Süßmosterei Dalbeck ist ein Niederbergischer Familienbetrieb, der bereits in der dritten Generation Obst aus heimischen Hausgärten und von Streuobstwiesen zu Fruchtsäften verarbeitet. Verbraucher und Fachwelt erteilen den Dalbeck Fruchtsäften Bestnoten.

• Beekmannshof aus Essen

Der Beekmannshof der Familie Scheidt liegt direkt an der Grenze von Mülheim nach Essen. Seit über 10 Jahren werden Erdbeeren zum Selbstpflücken angebaut.

• Weinhaus Schuster aus Krefeld

Das Weinhaus Schuster mit Sitz in Krefeld ist ein überregional tätiges Weinhandelshaus. Die Gründung des Hauses geht auf das Jahr 1980 zurück, als das Ehepaar Gertrud und Volker Schuster ihre Idee, das Hobby Wein zum Beruf zu machen, verwirklichten.
 

ED-kels-regionalitaet-schuster_01-klein
ED-kels-regionalitaet-schuster_02-klein

 

• Fischräucherei Wilken aus Duisburg

Die Herstellung unserer Produkte basiert auf die Verwendung traditionell überbrachter Rezepte, die wir mit innovativen und modernen Ideen kombinieren. Durch unsere langjährige Erfahrung sind wir in der Lage, alle Wünsche unserer Kunden zu erfüllen.

• Metzgerei Schlösser aus Düsseldorf

Seit 1902 ist die Metzgerei Schlösser in Ihrem Familienbetrieb den Tugenden des Fleischhandwerks verpflichtet: Wo mit traditionellem meisterlichen Können – und besten Rohstoffen – gearbeitet wird, nur da entsteht Qualität.

• Schwarzbrotbäckerei Prünte aus Gelsenkirchen

Die Wilhelm Prünte GmbH ist ein mittelständischer Familienbetrieb, der sich seit nunmehr 6 Generationen auf die Herstellung von hochwertigem Pumpernickel und Roggenvollkornbroten spezialisiert hat. Hervorgegangen aus einer kleinen Handwerksbäckerei im Münsterland, versteht sich das Unternehmen nach wie vor als ein traditioneller Bäckereibetrieb, bei dem die Handwerkskunst des Brotbackens traditionsgemäß im Vordergrund allen Handelns steht. Wir sind stets bemüht, den Ansprüchen der Verbraucher vollends zu genügen und diese möglichst noch zu übertreffen.
 

ED_kels_regionaliaet_cont-pic_05_s
ED_kels_regionaliaet_cont-pic_06_s